Bevorstehende Projekte?

Umzug in die neuen Büros?

Alles für Dein Startup

Mehr als nur telefonieren!

In vielen Fällen dauern IT-Projekte länger und kosten ein vielfaches mehr als ursprünglich geplant. Selbst erfahrene Fachleute schätzen oft die Kosten und Dauer von Projekten zu niedrig ein. Der Grund dafür ist nicht die fehlenden Information des Projektstatus oder Schätzungen, sondern das ungenügende Projektmanagement, betonen Experten.Für ein erfolgreiches Projektmanmanagement sehen wir die Kriterien des Institutes PMI als minimale Anforderung und passen diese nach Ihren Bedürfnissen so an, dass die sogenannte “Triple Constraint” für das Projektziel optimal erfüllt ist. mpol solutions sieht die folgende grobe Aufteilung eines Projektes als sinnvoll an:

 ico_arrow_small.gifEinführungsphase

In dieser Phase legen wir grossen Wert auf folgenden Aktivitäten:

  • Festlegung der Quantitativen- und Qualitativen-Methoden für die Projektauswahl
  • Bestimmung der Aufgaben der Unternehmensführung in der Einführungsphase
  • Definition der Projektziele auf Grund der festgelegten Anforderungen
  • Verstehen und Unterscheiden von funktionalen und technischen Anforderungen
  • Entwicklung des “Project Charter”
  • Erstellung des Anforderungsdokumentes

ico_arrow_small.gifPlanungsphase
Folgende Aufgaben fallen in der Planungsphase an:

  • Planung der internenen und externen Kommunikation
  • Projektrahmen und Work Breakdown Structure [mehr ...]
  • Zeitplan
  • Planung der Projektkosten
  • Planung der erforderlichen Projektresourcen
  • Risikoplanung
  • Beschaffungsplanung
  • Qualitätsplanung (TQM)[mehr ...]
  • Erstellung eines Projektplanes

ico_arrow_small.gifImplementierungsphase

  • Bestimmung und Interpretierung der Projekt “Baseline”
  • Ständige Überprüfung der Teamperformance in Übereinstimmung mit den Erwartungen des Managements
  • Management von Change-Requests
  • Festlegen der Vorgehensweise beim Eintreten von Risiken
  • Beurteilung der Projektperformance
  • Verwendung des “Earned Value Management” zum Beurteilung der Projektperformance[mehr ...]
  • Erstellung und Präsentation von Performance-Berichten
 

ico_arrow_small.gifBeendigungsphase

  • Festlegung von Hautpmerkmalen, die für den Projektrahmen und Kundenakzeptanz unabdingbar sind
  • Festlegung der Projektaufgaben für einen zielgerichteten Projektabschluss
  • Analyse und Bearbeitung von Verbesserungen sowie “Lessons Learned”
  • Kommunikation und Management von Verbessungsvorschläge

Je nach Projekt und Kundenanforderungen werden diese Phasen weiter verfeinert und zum Teil auch wiederholt.

Projekt-Coaching

  • Monitoring von Projektabläufen bezüglich des “Triple Constraint” (Time, Cost and Scope)
  • Problemanalyse und -lösungsempfehlungen
  • Moderation von Sitzungen und Workshops
  • Rapportwesen

Programm-Management
Unter Programm-Management verstehen wir koordiniertes Projekt-Portfoliomanagement, was es dem Unternehmen ermöglicht, bei Projektenänderungen darauf zu reagieren und daraus Vorteile zu erzielen, was strategische Bedeutung haben kann.

Programmmaanagementkommunikation.gif

Programm-Management fasst ähnliche Projekte zusammen und managt deren interne Abhängigkeiten. Zusammenhänge und Kompatibilität der im Programm enthaltenen Projekten werden überwacht, mit dem Ziel die Geschäftsstrategie umzusetzen. Programm-Management kontrolliert die Übereinstimmung der Projektziele mit den übergeordneten Geschäftsziele des Unternehmens.

Alle Preise auf Anfrage. Falls Sie Fragen zu unseren Produkten haben, nehmen Sie mit uns Kontakt auf.